Logo

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Nationalpark Kellerwald-Edersee
Edertal (Entfernung: 17,5 Km)
Der einzige hessische Nationalpark Kellerwald-Edersee zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist mit 5.700 ha einer der größten Buchenwäldern Mitteleuropas. Urige Naturwaldrelikte, über 1.000 reinste Quellen und naturnahe Bäche, Felsfluren und Blockhalde
Edersee, Ederstausee
Edertal (Entfernung: 12,7 Km)
Der Edersee wurde im 20. Jahrhundert als Teil eines Flussregulierungsprojekts erbaut und dient heute als wichtiges touristisches Ziel und Freizeitgebiet. Der See ist bekannt für seine malerische Landschaft und bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-A
Edertalsperre
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 14,2 Km)
Die Edertalsperre wurde zwischen 1908 und 1914 erbaut. Die Kronenlänge beträgt 400m, die Solenbreite beträgt 36m. Es wurde 300.000 m³ Bruchsteinmauerwerk aus Edersee-Grauwacke verarbeitet.
Korbacher Spalte
Korbach (Entfernung: 6,8 Km)
Die Korbacher Spalte ist eine Fossilfundstelle oberpermischer Wirbeltiere. Sie galt als die bislang älteste Fossilien führende Spalte in Europe und zählt zu den bedeutendsten paläontologische Bodendenkmal in Hessen.
Edersee - Schloss Waldeck
Waldeck (Entfernung: 12,1 Km)
Im 12. Jahrhundert wurde die Burg nahe Waldeck errichtet. Erst im Laufe der Zeit wurde die Burg als Schlossanlage umgebaut. Die Promenade des Schloss Waldeck kann kostenlos besichtigigt werden und man hat von dort eine großatige Aussicht auf den Eder
Residenzschloss
Bad Arolsen (Entfernung: 10,3 Km)
Eindrucksvolles Barockschloss aus dem Jahre 1710 ff. Am 2. August 1858 wurde im Schloss Arolsen Emma von Waldeck und Pyrmont geboren. Sie heiratete am 7. Januar 1879 in der Schlosskapelle in Arolsen König Wilhelm III. der Niederlande und wurde Regent
Diemelsee, Diemelstausee
Diemelsee (Entfernung: 18,6 Km)
Der Diemelsee wurde im 20. Jahrhundert als Teil eines Flussregulierungsprojekts erbaut und dient heute als wichtiges touristisches Ziel und Freizeitgebiet. Der See ist bekannt für seine malerische Landschaft und bietet viele Möglichkeiten für Outdoor
NationalparkZentrum Kellerwald
Vöhl-Kirchlotheim (Entfernung: 14,3 Km)
Entdecken Sie das Nationalparkzentrum Kellerwald im Westen des Nationalparks in Vöhl-Herzhausen am Edersee. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Ausstellung, interaktive 4D-Filme und erleben Sie die Vielfalt der Wildnis des Kellerwaldes. Erfahren Si
TreeTopWalk - der Baumkronenweg am Edersee
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 12,4 Km)
Der Treetop Walk Edersee ist ein faszinierendes Naturerlebnis, das Abenteuer und Entdeckung miteinander verbindet. Mitten im Herzen des Nationalparks Kellerwald-Edersee gelegen, bietet der Baumkronenweg eine einzigartige Gelegenheit, den Wald und den
Besucherzentrum Edersee
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 14,3 Km)
Das Besucherzentrum Edersee stellt im Querschnitt ein Stück der Sperrmauer dar. Er beherberg unter anderem eine Tourist-Information, ein Panaromafenster mit Ausblick auf die Sperrmauer und eine virtuelle Ausstellung zur Edersee-Geschichte.
Historische Altstadt
Korbach (Entfernung: 6,8 Km)
Historische Altstadt in Korbach mit Marktplatz und Pranger
Wolfgang-Bonhage-Museum
Korbach (Entfernung: 6,8 Km)
Das 1997 neu eröffnete Museum bietet auf ca. 1.700 m² Ausstellungsfläche einen Rundgang durch die Geschichte der Stadt Korbach und der Region Waldeck-Frankenberg.
Diemelsee - Diemeltalsperre
Diemelsee (Entfernung: 18,7 Km)
Die Diemeltalsperre wurde zwischen 1912 und 1924 erbaut. Die Kronenlänge beträgt 194m, die Solenbreite beträgt 31m. Es wurde 72.000 m³ Bruchsteinmauerwerk aus am benachbarten Eisenberg abgebaut . Bis heute dient die Staumauer zur Energiegewinnung.
Burgruine Eisenberg
Korbach-Goldhausen (Entfernung: 10,5 Km)
Die Burg Eisenberg ist die Ruine einer Höhenburg bei Goldhausen. Sie wurde gegen Ende des 12. Jahrhundert erbaut.
Waldecker Spielzeugmuseum
Bad Arolsen-Massenhausen (Entfernung: 10,3 Km)
Im Waldecker Spielzeugmuseum dreht sich alles rund um vergangene Spielzeuge. Viele von Ihnen begleitet eine interessante Geschichte. GELIEBT - VERSPIE
Kilianskirche
Korbach (Entfernung: 6,8 Km)
Historische Kirche aus dem 14. Jahrhundert in der Altstadt von Korbach.
Twistesee, Twistestausee
Bad Arolsen (Entfernung: 10,7 Km)
Der Twistesee ist für seine vielfältigen Freizeitangebote bekannt. Um den See herum verläuft ein 7 km langer Fußgänger- und Radwanderweg.
WildtierPark Edersee
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 13,7 Km)
Erleben Sie heimische und ehemals heimische Wildtiere ganz nah, faszinierende Ausblicke auf den Edersee sowie eine Greifvogel-Flugschau in unvergleichlicher Umgebung.
Twistetalsperre
Bad Arolsen (Entfernung: 12,1 Km)
Die Twistetalsperre wurde zwischen 1968 und 1973 errichtet und dient vor allem der Trinkwasserversorgung, dem Hochwasserschutz und der Energieerzeugung. Sie staut das Wasser der Twiste auf einer Fläche von etwa 55 Hektar und hat ein Fassungsvermögen
Standseilbahn zum Peterskopf
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 15,6 Km)
Erleben Sie eine imposante Fahrt mit der Standseilbahn zum Oberbecken der Edersee Kraftwerksanlagen auf dem Peterskopf. Von oben bietet sich eine wunderschöne Aussicht in das Edertal und darüber hinaus. Bei guten Sichtverhältnissen ist es möglich bis
Burg Lichtenfels
Lichtenfels-Dalwigksthal (Entfernung: 19,9 Km)
Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Burg Lichtenfels, die zwischen 1189 und 1204 erbaut wurde, um den Besitz des Klosters Corvey zu schützen. Die Burg spielte eine wichtige Rolle in den territorialen Auseinandersetzungen in der Region.
Freilichtbühne Korbach
Korbach (Entfernung: 7 Km)
Die Freilichtbühne Korbach befindet sich zwischen den beiden Stadtmauern in einer einzigartigen historischen Umgebung. Sie ist ein beliebter Veranstaltungsort für Theaterbegeisterte und Besucher aus der Umgebung.
St. Nikolai Kirche
Korbach (Entfernung: 6,9 Km)
In der Korbacher Neustadt befindet sich die evangelische Pfarrkirche St. Nikolai. Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert.
Besucherbergwerk Grube Christiane - Adorf
Diemelsee (Entfernung: 14,2 Km)
Bei einer Führung im Besucherbergwerk Grube Christiane erleben Sie die Geschichte des Eisenerz-Bergbaus in Diemelsee-Adorf vom Mittelalter bis in die 70er Jahre. Erfahren Sie unter welchen Lichtbedingungen die Arbeiter in bis zu 180 Metern Tiefe arbe
Burg Bring
Edertal (Entfernung: 13,5 Km)
Wann die Burg Bring erbaub wurde ist nicht bekannt, aber sie ist mindestens 800 Jahre alt. Erhalten sind nur noch geringe Mauerreste, die überwiegend aus Grundmauern und Kellerresten bestehen.
Alte Aseler Brücke - Edersee Atlantis
Vöhl-Asel (Entfernung: 12,5 Km)
Zu sehen ist die alte 4-bogige Ederbrücke erst ab einem Wasserstand von unter 235m. Die 60 Meter lange Ederbrücke bei Asel wurde in den Jahren 1887 bis 1890 erbaut und steht heute nach einer Sanierung im Jahr 1982 unter Denkmalschutz.
Alte Bringhäuser Brücke - Edersee Atlantis
Edertal (Entfernung: 13,1 Km)
Einst verband die Brücke Bringhausen und Nieder-Werbe miteinander. Bei niedrigem Wasserstand des Edersees sieht man Teile der 1897 erbauten Ederbrücke. Die Brücke wurde von der Flutung der Talsperre zerstört, heute sind, bei Niedrigwasser, noch die B
Sperrmauer Aussichtspunkt
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 14,3 Km)
Genießen sie den Blick auf die Edertalsperre von der nahegelegenen Ausichtsplattform, direkt hinter dem Besucherzentrum. Erbaut wurde die Plattform auf einen ehemaligen Bunker aus dem 2. Weltkrieg.
Sperrmauermodell - Edersee Atlantis
Edertal (Entfernung: 12,1 Km)
Bevor die Edersee Sperrmauer gebaut wurde, hat man diese als Modell im Maßstab 1:25 erstellt. Dadurch war es möglich einige Funktionen wie zum Beispiel das Ablassen des Wasser der großen Staumauer zu testen.
Museum Alte Dorfstube
Waldeck-Nieder-Werbe (Entfernung: 10 Km)
In der alten Dorfstube in Nieder-Werbe wurde ein kleines, aber feines Museum eingerichtet. Neben einer Fotoausstellung, die sich mit dem Bau und der Bombardierung der Edersee Sperrmauer beschäftigt, gibt es auch viele Exponate aus früheren Zeiten zu
Edersee - Burgmuseum Waldeck
Waldeck (Entfernung: 12,1 Km)
Das Burgmuseum in Waldeck befindet sich im Inneren von Schloss Waldeck und bietet Besuchern einen Einblick in die Geschichte. Es präsentiert mit seiner Ausstellung „Hinter Schloss und Riegel“ einen Einblick in die Geschichte der Burg und des Landes.
Georg-Viktor-Turm
Korbach-Goldhausen (Entfernung: 10,6 Km)
Im Jahre 1905 ist der Aussichtsturm Gerog-Viktor-Turm errichtet worden. Vom Turm aus ist es bei gutem Wetter möglich, bis zum Herkules nach Kassel zu blicken.
GeoFoyer Kalkturm
Korbach (Entfernung: 6,7 Km)
Welche Rolle spielt der Kalk bei der Evolution des Lebens? Diese und viele weiteren Fragen zum Thema Kalk werden in einer Ausstellung im ehemaligen Kalkturm in Korbach beantwortet.
Curioseum
Willingen-Usseln (Entfernung: 19,8 Km)
Neben Flugzeugen, Oldtimern und einem U-Boot gibt es auf der 2500 qm Ausstellungsfläche viele Kuriositäten zu entdecken. Die Ausstellung zeigt tausende Gegenstände, die der Willinger Hans Schlömer in seinem Leben gesammelt hat. Auch verrückt wirkende
Heimatmuseum Mengeringhausen
Bad Arolsen-Mengeringhausen (Entfernung: 8 Km)
Das Museum ist in einem diemelsächsischen Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1666 untergebracht und gleichzeitig das größte Exponat. Es umfaßt die Abteilungen Haus- u. Vorgeschichte, Stadt- u. Garnisonsgeschichte, Handwerks- u. Kunstgeschichte, La
Tylenturm
Korbach (Entfernung: 7,1 Km)
Der ca.600 Jahre alte Tylenturm ist ein in der Stadtmauer von Korbach integrierte Wehrturm. Der Turm wurde in der 90er Jahren umfangreich saniert und zählt heute zu einem der Wahrzeichen von Korbach.
Wasserburg Nordenbeck
Korbach-Nordenbeck (Entfernung: 10,6 Km)
Im 13. Jahrhundert entstand die Wasserburg in Nordenbeck. Bis heute ist der Wassergraben und ein sechs geschössiger Wohnturm erhalten geblieben, welcher ursprünglich nur über eine Zugbrücke zugänglich war. Die Burg befindet sich in Privatbesitz und
Heimatmuseum Naumburg
Naumburg (Entfernung: 14,7 Km)
Das Museum ist in einem diemelsächsischen Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1666 untergebracht und gleichzeitig das größte Exponat. Es umfaßt die Abteilungen Haus- u. Vorgeschichte, Stadt- u. Garnisonsgeschichte, Handwerks- u. Kunstgeschichte, Landwirtsc
Eisenbahnmuseum
Naumburg (Entfernung: 15,2 Km)
Naumburg. Der Betrieb wurde im Jahr 1971 eingestellt. Neben einer Ausstellung gibt es auch regelmäßige Events mit dem Museumszug Hessencourier (www.hessencourrier.de). Die Besucherzeiten im Museum sind auf Anfrage. An den Eventtagen mit dem Hessencou
Weidelsburg
Wolfhagen-Ippinghausen (Entfernung: 12,9 Km)
Die Weidelsburg in Wolfhagen ist die größte Burgruine in Hessen mit einer Aussichtsplattform auf über 500m Höhe.
Sperrmauer Museum
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 14,7 Km)
Im Mai 1943 wurde die Edersee Sperrmauer von der Royal Airforce mit einer neuartigen Rotationsbombe zerstört. Das Sperrmauer Museum behnadelt das Them
Edersee - Das Tolle Haus
Edertal-Affoldern (Entfernung: 16,1 Km)
Hier steht nicht nur alles auf dem Kopf, sondern es wird auch vieles auf die Spitze getrieben.
Marstall
Bad Arolsen (Entfernung: 10,1 Km)
Gegenüber von Schloss Arolsen liegt der Marstall in dem die Pferde des Fürsten untergrebracht waren. Die Anlage sollte ursprünglich um einen spiegelbildlichen Flügel ergänzt werden, der jedoch nicht ausgeführt wurde. Seit 2002 befindet sich in dem Ge
Enser Tor
Korbach (Entfernung: 6,9 Km)
Das Enser Tor ist eines der ehemals fünf Stadttore in Korbach. Zwischen den Jahre 1831 und 1860 wurden die im 15. Jhd. gebauten Korbach Stadttore aus Platzmangel abegtragen.
Kloster - Flechtdorf
Diemelsee-Flechtdorf (Entfernung: 10,1 Km)
Der Kloster ist eine ehemalige Benediktiner-Abtei und wurde im 12. Jahrhundert gegründet. Ab dem 19 Jahrhundert wurde aus dem Kloster ein Hospital und
Historicum 20 – Forum Zeitgeschichte
Bad Arolsen (Entfernung: 9,8 Km)
Das Dokumentationszentrum im Stabsgebäude der ehemaligen Kaserne beherbergt eine Dauerausstellung zu den vier Epochen – Fürstentum, Weimarer Republik,
Stadtpark
Korbach (Entfernung: 6,6 Km)
Der Stadtpark an der Heerstraße in Korbach lädt Besucher zu einer entspannten und familienfreundlichen Umgebung ein. Großzügige Grünflächen sind mit bequemen Sitzmöglichkeiten ausgestattet, die es den Besuchern ermöglichen, die Natur zu genießen oder
Kirche im See
Waldeck-Nieder-Werbe (Entfernung: 10,2 Km)
Seit 2014 erinnert eine Rekonstruktion des ehemaligen Kirchturms von Nieder-Werbe daran, wo einst vor dem Bau des Vorstaubeckens die alte Kirche gestanden hat, bevor diese im Jahr 1912 abgerissen wurde.
Christian Daniel Rauch-Museum
Bad Arolsen (Entfernung: 10,1 Km)
Christian Daniel Rauch war ein bedeutender Bildhauer im im 18. Jahrhundert. Der Schwerpunkt des Museums liegt auf Werken von Christian Daniel Rauch, d
Lengefelder Tor
Korbach (Entfernung: 7,1 Km)
Das Lengefelder Tor ist eines der ehemals fünf Stadttore in Korbach. Durch das einstige Doppeltor führten die Straßen nach Frankfurt und Köln. Das Tor wurde 1836 abgerissen und durch Pfeiler markiert.
Dorfstelle Berich - Edersee Atlantis
Edertal (Entfernung: 12,1 Km)
Die alte Dorfstelle Bereich ist ein Teil des Edersee Atlantis. Als so genanntes Edersee-Atlantis werden die Stellen beschrieben, die unmittelbar nach der errichtung der Sperrmauer überflutet wurden und deren Reste heute noch sichtbar sind.
St. Georg-Kirche
Bad Arolsen-Mengeringhausen (Entfernung: 7,9 Km)
Die imposante St. Georg-Kirche in Mengeringhausen wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Es handelt sich um eine eine typisch gotische Hallenkirche. Sie wurde im Jahr 2004 grundlegend renoviert und man kann heute den geschnitzte Barockaltar, die Renaissa
Wasserburg
Bad Arolsen-Mengeringhausen (Entfernung: 7,7 Km)
Im 13. Jahrhundert entstand die Wasserburg in Mengeringhausen. Zwischenzeitlich wurde Sie Rittergut und und es gab viele Besitzerwechsel. In den Jahren 1929 und 1960 erlitt die Burg schwere Schäden durch Brände. Sie wurde unter Mitwirkung der Denkmal
Kugelsburg
Volkmarsen (Entfernung: 17,5 Km)
Die Kugelsburg Volkmarsen ist eine Burgruine aus dem 12. Jh. und das Wahrzeichen der Stadt Volkmarsen. Heute ist die Burgruine ein beliebtes Ausflugs-
Henkelhaus
Vöhl (Entfernung: 10,3 Km)
Fritz Henkel - der Gründer des Henkel Konzerns wurde in Vöhl geboren. Ihm zu Ehren wurde eine Gedenkbüste in Vöhl errichtet. Mit einer Spende von Frit
Eisenbahndenkmal
Korbach (Entfernung: 6,5 Km)
An der Wildunger Landstrasse in Richtung Meineringhausen wurde zum Gedenken an die ehemalige Bahntrasse nach Bad Wildungen eine ausgemusterte Rangierlok mit der Bezeichnung LKM 251205/1958 aus dem Jahre 1958 aufgestellt.
Altstadt
Bad Arolsen-Mengeringhausen (Entfernung: 8 Km)
Die Altstadt ist geprägt von wunderschönen Fachwerkhäusern, engen Gassen und einer großen Kirche. Die alte Wasserburg Mengeringhausen hat seinen mittelalterlichen Charakter bis heute nicht verloren.
Klosterruine Schaaken
Lichtenfels-Goddelsheim (Entfernung: 13,9 Km)
Es handelt sich um eine Klosterruine aus dem 13 Jh. Die Klosterkirche brannte 1518 aus, wurde aber in teilweise geänderter Form wieder aufgebaut
Spukhaus
Korbach (Entfernung: 6,9 Km)
Das Spukhaus wurde um 1300 als gotisches Lagerhaus errichtet. Es dienste Kaufleuten im Mittelalter als feuersicheres Lagerhaus. Das Spukhaus ist nicht
Ehemalige Synagoge, Förderkreis
Vöhl (Entfernung: 10 Km)
Der Förderverein hält mit Veranstaltungen und Ahnenforschung die Geschichte der Juden in Waldeck-Frankenberg wach. Der erhaltene Sakralraum der Synago
Jugendherberge Korbach
Korbach (Entfernung: 6,9 Km)
Die Jugendherberge liegt direkt am mittelalterlichen Stadtkern Korbachs und ist ein perfekter Ausgangspunkt für viele Unternehmungen in der Umgebung.
Burgruine Itterburg
Vöhl-Thalitter (Entfernung: 9,5 Km)
Die Itterburg ist die Ruine einer Höhenburg und ist frei zugänglich. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Festplatz von Thalitter.
GeoFoyer Nieder Werbe
Korbach (Entfernung: 9,9 Km)
Der Schwerpunkt des Geofoyers in Nieder Werbe liegt in der Zeitgeschichte des Perm, als das Zechsteinmeer, ein flaches Randmeer, vor 250 Millionen Jahren durch Absenkungsvorgänge in der Erdkruste entstand. Schautafeln zeigen Zeigen die Entstehung der
Edersee - Wasserstand Flutkatastrophe 1943
Edertal-Affoldern (Entfernung: 16,7 Km)
Nach der Zerstörung des Edertalsperre im Mai 1943 entstand eine gewaltige Flutwelle und zerstörte den Ort Affoldern fast vollständig. Eine Markierung an einen Wohnhaus in Affoldern erinnert an den Wasserstand zur Zeit des Hochwassers.
Edersee - Mahnmal Flutkatastrophe 1943
Edertal-Affoldern (Entfernung: 16,5 Km)
Zum Gedenken dieses Ereignis von 1943 wurde im Ortsteil Affoldern eine Bronzefigur errichtet.
Gildehaus / Steinhaus
Korbach (Entfernung: 6,8 Km)
Das über 600 Jahre alte Steinhhaus zählt zu einem der ältesten Gebäude in Korbach. Es wurde mit seiner markanten Treppengiebel aus Stein gebaut, um einen besseren Schutz vor Feuer in der dicht besiedelten Stadt zu schaffen. Das Haus diente vorwiegend
Kath. Kirche St. Johannes der Täufer
Bad Arolsen (Entfernung: 9,8 Km)
Nach Plänen des Kölner Dombaumeisters Franz Statz neugotisch erbaut und im Jahre 1897 eingeweiht.
Bismarckwarte
Bad Arolsen-Mengeringhausen (Entfernung: 6,8 Km)
Im Jahr 1882 wurde die verfallene Warte in Mengeringhausen neu zu errichtet und im Jahr 1902 wurde der Turm in Bismarckwarte umbenannt. Ursprünglich hatte Mengeringhausen insgesamt drei Warten von denen nur noch diese erhalten ist. Der etwa 6m hohe
Edersee - Heiraten auf der Sperrmauer
Edertal-Hemfurth-Edersee (Entfernung: 14,2 Km)
In einem Torhaus auf der Edersee Sperrmauer wurde ein Trauzimmer von der Gemeinde Edertal eingerichtet. Es liegt hoch oben über dem See und bietet Pla
Edersee - Klosterruine Ober Werbe
Waldeck (Entfernung: 7,8 Km)
Das Kloster soll bereits 1038 von Graf Wittekind II gestiftet worden sein. Papst Honorius nahm um 1125 dieses Benediktinerkloster, das der Heiligen Ma
Historisches Rathaus
Korbach (Entfernung: 6,9 Km)
Das miittelalterlichen Rathaus aus dem Jahr 1377 und seinem historisch geprägten Umfeld wurde in 2022 durch einen neuen Anbau ergänzt.
Holzbalken Stadtwald
Lichtenfels-Dalwigksthal (Entfernung: 19,9 Km)
Dieser Holzbalken in Lichtenfels Dalwigksthal informiert darüber, welche Menge Holz in der Zeit von 28 Minuten im Lichtenfelser Stadtwald wächst.
Kaiser Wilhelm Denkmal
Bad Arolsen (Entfernung: 10,1 Km)
Im Jahre 1899 wurde das Denkmal für Kaiser Wilhelm I. errichtet und in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm II. eingeweiht. Das Denkmal steht in einer Garte
Die Wetterburg
Bad Arolsen-Wetterburg (Entfernung: 12,1 Km)
Die Wetterburg im 14. Jahrhundert als Schloss errichtet. Heute ist die Wetterburg ein Restaurant sowie ein Seminar- und Tagungsstandort einer Firma au
Dalwigker Warte
Korbach (Entfernung: 5,9 Km)
In einem Waldstück zwischen Korbach und Meineringhausen liegt die Dalwigker Warte. Der historische Turm stammt aus dem Mittelalter und diente als vorg
Ev. Kirche
Edertal-Affoldern (Entfernung: 16,8 Km)
Evangelische Kirche in Affoldern. Der Tum wurde zunächst in der Zeit um 1300 als gotischer Wehrturm erbaut. In der Zeit von 1754 bis 1759 wurde ein neues Kirchenschiff gebaut.
Nachtwächter Bronzefigur
Korbach (Entfernung: 6,8 Km)
Die Aufgabe der Nachtwächter war es, nachts durch die Straßen und Gassen der Stadt zu patrouillieren und für Ruhe und Ordnung zu sorgen, schlafende Bü
Ehemalige Burg Adorf
Diemelsee (Entfernung: 13 Km)
Die Burg Adorf ist eine abgegangene Wasserburg in Adorf. Sie befand sich in der Ortsmitte. Heute sind von Ihr nur noch wenige Reste der Ringmauer vorh
Heimatmuseum Goddelsheim
Lichtenfels-Goddelsheim (Entfernung: 15,1 Km)
Der Kulturverein Goddelsheim betreibt ein kleines Heimatmusuem mit interessanten Exponaten.
Bruchsteingewölbe
Lichtenfels-Goddelsheim (Entfernung: 15 Km)
Dieses Bruchsteingewölbe ist der Rest eines größeren festen Gebäudes welches eine Burg oder ein Schloss gewesen sein könnte. Die Südwand mit den Schießscharten hat eine Mächtigkeit von über einem Meter. An der Südostecke ist ein Eckstein mit der Jahr
Stadtbücherei
Korbach (Entfernung: 6,9 Km)
In der Stadtbücherei können viele verschiedene Medien ausgeliehen werden. Über das Online-Portal können Sie die Medien durchsuchen.
Kirche
Korbach-Hillershausen (Entfernung: 17 Km)
Die katholische Kirche St. Michael in Hillershausen wurde im Jahr 1936 gebaut.
Ev. Kirche Meineringhausen
Korbach-Meineringhausen (Entfernung: 4,8 Km)
Die Kirche in Meineringhausen wurde erstmals zwischen 1336 und 1359 erwähnt und um die Mitte des 18. Jahrhunderts neu errichtet. Der barocke Kirchenbau mit einem 15,5 Meter hohen Turm beherbergt einen Altar von Josias Wolrat Brützel und eine Orgel vo
Schöne Aussicht
Vöhl-Oberorke (Entfernung: 19,7 Km)
Legen Sie eine Rast ein und genießen den schönen Blick auf Oberorke.